Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 06:50


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Donna Andrews' Meg Langslow Serie 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12320
Beitrag Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Hallo zusammen,

ich war auf der Suche nach leichten Krimis, die eine Ähnlichkeit mit den Krimis von Charlotte MacLeod haben und Rachel gab mir den Tipp Falscher Vogel fängt den Tod: Meg Langslows erster Fall von Donna Andrews.

Was soll ich sagen, der Buchtipp war genau richtig :)

Die Familie Langslow ist schrullig zum gernhaben. Die Südstaatenatmosphäre tut noch das Seinige dazu. Der Krimi-anteil ist etwas zurückhaltend, da Meg mehr oder weniger über die Hinweise stolpert. Doch das Gesamtkonzept geht auf. Ein Krimi zum Abschalten und Humor zum Schmunzeln.

Kurzbeschreibung
Meg Langslow ist verzweifelt. Gleich drei Verwandte haben sie mit ihrer jeweiligen Hochzeitsplanung betraut. Und Meg hat alle Hände voll zu tun, ihre exzentrische Familie unter einen Hut zu bringen. Da kommt ihr die Ankunft einer Fremden, die Andeutungen über alte 'Leichen im Keller' eines der Hochzeitspaare macht, äußerst ungelegen. Zumal diese Fremde kurz darauf unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden wird. Auf Megs endloser Liste der zu erledigenden Dinge steht plötzlich auch die Jagd nach einem gefährlichen Killer - wobei das nächste große Familienereignis ihre eigene Beerdigung zu werden droht ...


am witzigsten ist der Vater von Meg, ein pensionierter Arzt, der gerne Krimis liest und natürlich gleich an Mord denkt, wenn jemand durch einen 'sogenannten' Unfall umkommt. Er lässt dann Meg schon mal Sandsäcke füllen um sie dann über die Klippen zu werfen um zu dokumentieren, dass die Leiche nicht von 'oben' an den Strand gelangen konnte .... :lol:

Nur eines war mir nicht schlüssig, das war die Hochzeit von Rob und Samantha .....

@Petra, du hast ja auch das Buch und ich glaube, dir könnte es gut gefallen.

Schöne Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 30. Sep 2008, 11:15
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Hallo Maria,

JMaria hat geschrieben:
@Petra, du hast ja auch das Buch und ich glaube, dir könnte es gut gefallen.


Der Satz hat mir gerade noch gefehlt! :mrgreen:

Denn schon bei der Überschrift Deines Postings wurde in mir der Gedanke übermächtig, auf Dein Posting auf jeden Fall zu schreiben: "Ahhhhh... *ohren...ähaugenzuhalt* :mrgreen:

Denn wenn schon ein Buch bei mir zu Hause eintrudelt, weil Rachel *liebwink* es mir sozusagen "persönlich in die Hand drückt" ( :mrgreen: ), dann reicht das eigentlich schon aus um in mir einen großen Wunsch danach zu wecken das Buch zu lesen! Denn Rachels Geschmack deckt sich allzu oft mit dem meinen! Aber wenn jetzt auch noch Du ankommst und mir von Deinem Lesevergnügen vorschwärmst... wo Du doch genau weißt, wie sehr ich z. B. auch "Der Museumsmörder" mochte, wegen seiner liebenswerten Figuren, welches Du selbst ja auch so sehr mochtest... ja, dann ist natürlich alles aus! :mrgreen:

Nein, ganz im Ernst: Ich freue mich auf das Buch und die Reihe an sich! Und bin sehr gespannt darauf und hoffe, dass ich die Figuren auch so ins Herz schließe! Denn genau nach solchen Büchern ist mir derzeit! :D

Danke also für Deinen schönen, wenn auch gemeinen, Bericht! ;)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 30. Sep 2008, 11:27
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Hallo Maria,

schön, dass Dir "Falscher Vogel fängt den Tod" auch gefallen hat und ich mit dem Tipp nicht daneben lag. :)
Ich habe letzte Woche gerade mit großem Genuss den vierten Band gelesen.

Ich finde auch, das sind so richtg nette Krimis zum Schmunzeln und Abschalten. Der Krimianteil ist sicherlich nicht der höchste, aber das ist bei Cozys ja meistens so. Das hat mich auch nicht gestört, dafür fand ich die Figuren zu nett. Und Megs Vater ist übrigens auch mein Favorit. *g*

Achja, der zweite Band passt übrigens hervorragend in den Herbst. :)

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


Di 30. Sep 2008, 11:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Na fein, ihr gemeine Bande ihr *g*
:o
- Hab ich nicht bisher immer brav an meinem Wunschzetteleintrag vorbeigeblättert? :roll:

Und ? :?:
Was nützts?

Nichts hat es genützt ;) - Stichworte, wie MacLeod, Museumsmörder - und Beerdigung - na das kann ja nur heiter werden ---- und pawlowsche (oder wie hieß der Hund nochmal) Reflexe auslösen ... *sabber*

Wie gesagt - Ihr seid schon ganz schön hinterlistig - aber lieb, wie ihr hier so mit den Buchtipps rumwerft. :mrgreen:

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Di 30. Sep 2008, 12:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
und schnell ist dieses Buch - Ihr Lieben,

denn kaum im Warenkorb war es schon unterwegs und liegt schon hier auf dem Tisch - Die erste Seite ist genauso turboschnell - ich bin mitten in 'Die Hochzeit meines besten Freundes' organisiert von Maggie Abendroth - so fühle ich mich.

Also danke für den Tipp - und bitte demnächst die Terminplanung und Lesezeit dazulegen ....

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mi 1. Okt 2008, 12:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Hallo Ihr Lieben,

eigentlich finde ich das aber jetzt gar nicht lieb. ;) Was tut Ihr mir denn da an? :o Noch kann ich mich beherrschen, ob habe das Buch nur auf meinen Wunschzettel gesetzt. Mal schauen wie lange ich durchhalte. Es klingt auf jeden Fall sehr interessant und genau passend für mein momentanes Leseverhalten. Leichte Kost zum Abschalten und Schmunzeln mit netten Figuren.

Danke dafür!

_________________
Liebe Grüße
Martina


Mi 1. Okt 2008, 14:54
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Puh, Ihr Lieben,

Ihr setzt mir ganz schön gemein zu! :mrgreen:

Denn ich bin doch so eine lahme Ente beim lesen. Und bin sicher noch ganz lange Zeit mit "Grabesgrün" beschäftigt... dabei lockt mich jetzt auch gerade ganz doll "Früher Vogel fängt den Tod", denn auf so eine schöne Cozy-beschauliche Atmosphäre und die skurril angehauchten Figuren habe ich gerade große Lust! Denn mir geht es wie Martina *liebwink*: Mir ist zur Zeit ja so nach wohlfühl-Büchern! :D

Und dass das Buch auch noch so ein schnelles Buch ist, hat mich auch gefreut und amüsiert, liebes Binchen! :mrgreen:

Da ich von Rachel *liebwink* weiß, dass sie der Serie schon lange verfallen ist (sie hat sie in Englisch gelesen) und sich sehr gefreut hat, dass sie nun doch in Deutschland auch endlich veröffentlicht wird, bin ich eh schon gespannt wie ein Flitzebogen... und nun kommt Ihr mir hier auch noch so! ;-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 2. Okt 2008, 11:46
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12320
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Rachel hat geschrieben:
Achja, der zweite Band passt übrigens hervorragend in den Herbst. :)


...und schon bestellt :D

Schöne Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 2. Okt 2008, 15:19
Profil
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Ich hab ihn jetzt auch, den ersten Fall. Er stand in der Buchhandlung im Regal und rief hinterhältig: "Nimm mich mit!" Hab ich dann getan. :lol:

Das Cover gefällt mir gut und die ersten paar Sätze haben mich bereits überzeugt. Ich freue mich schon drauf. :P


Sa 4. Okt 2008, 17:58
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:42
Beiträge: 668
Beitrag Re: Donna Andrews' Meg Langslow Serie
Der Gast-Beitrag gerade, das war ich. Ich hatte irgendwie übersehen, dass ich plötzlich nicht mehr angemeldet war. Ist mir dann erst aufgefallen, als der Beitrag als Gast erschien. Sorry! :oops:

_________________
Liebe Grüße
Martina


Sa 4. Okt 2008, 18:00
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de