Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 06:49


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder) 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12320
Beitrag Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo zusammen,

ich bekam einen Cosy-Krimi geschenkt:

Mrs Wilcox und die mörderische Bescherung

vom Thema her, müsste ich ihn recht schnell lesen oder bis Dezember warten.

Aggie hat ihre zwei Schwestern und ihre Mutter an Weihnachten zu Besuch (die Mutter scheint etwas ausgeflippt zu sein ;-))
Aggie will einen guten Eindruck auf die Gemeinde machen, doch das geht schlecht, wenn in der Krippe plötzlich eine Tote liegt....

Kennt jemand die Reihe um die engagierte Pfarrersfrau und Detektivin aus Leidenschaft?

ich habe auf der Krimi-Couch eine Buchbesprechung zu einem anderen Band gefunden, dem ersten Band aus der Reihe:

Mrs Wilcox und die Tote auf der Terrasse

Auszugsweise heißt es dort:
Emilie Richards ist selbst mit einem Pfarrer verheiratet und beschreibt überspitzt den alltäglichen Wahnsinn im kirchentreuen Familienleben. Ihre Detektivgestalt Aggie Wilcox erinnert an Charlotte MacLeods liebenswerten Professor Shandy aus der Balaclava-Reihe. Einmal unfreiwillig in einen Fall verwickelt, ruhen die Romanhelden nicht eher, bis die Wahrheit ans Licht gebracht wurde.

......

Auf dem Buchtitel prangt ein Romantic-Crime-Etikett. Sollte darunter jemand einen mit Liebesschwüren und amourösen Abenteuern angereicherten Kriminalroman erwarten, sei er gewarnt. Aggies Erlebnisse sind zeitgemäße Mordgeschichten in bester Tradition des klassischen Detektivromans.



auf dem zweiten Band prangt ein "Cosy-Krimi" Etikett.

klingt eigentlich ganz gut und trifft meine derzeitige Leselust auf Cosy-Krimis. Mal sehen wie mir Aggie gefällt.

Kennt jemand die Serie bereits?

viele Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


So 8. Feb 2009, 10:42
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Maria,

das ist ja jetzt wirklich witzig. Gestern Abend habe ich diesen Krimi bei amazon entdeckt, als ich näheres über Tante Dimity und Meg langslow lesen wollte. Und dachte noch bei mir, bestimmt kennt den jemand im bücherforum bzw. ich frag einfach mal nach. Und siehe da...
Übrigens, bin ich noch auf folgende Reihe gestoßen und da hier einige Strickerinnen sind, wäre das vielleicht auch was:

http://www.amazon.de/Died-Wool-Knitting ... HOOWYIUF59

http://www.amazon.de/Needled-to-Death-K ... HOOWYIUF59

http://www.amazon.de/Knit-Fast-Die-Youn ... HOOWYIUF59

Aber das war eigentlich garnicht deine Frage :? - Nein, leider kenne ich die Serie nicht, aber ich glaube ich würde sie gerne kennenlernen.

Herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


So 8. Feb 2009, 17:13
Profil

Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15
Beiträge: 1753
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Maria,

auf die Serie wurde ich kürzlich durch die Rezension auf der Krimi-Couch auch neugierig. Seitdem ist der erste Band auf meinem Wunschzettel, klingt nett, finde ich.

Näheres über die Serie sagen, kann ich also auch nicht. Auf deine Meinung zu "Mrs Wilcox und die mörderische Bescherung" wäre ich aber gespannt. :)

_________________
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte


So 8. Feb 2009, 17:47
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12320
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo zusammen,

witzig, es gibt also auch Strick-Krimis *grins* - wenn das nicht gemütlich ist.

Mary Kruger hat, so glaube ich, früher eine historische Mystery-Serie geschrieben, die bei Econ-Verlag herausgekommen ist. Aber ich glaube nur zwei oder drei Bände. Die fand ich ganz nett zu lesen.

Liebe Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 10. Feb 2009, 10:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2070
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hi,

aus der Reihe von Maggie Sefton habe ich mir den ersten Roman vor einigen Jahren mal besorgt, bin aber leider nach ein paar Kapiteln steckengeblieben. Das muß nichts heißen, allerdings scheine ich lieber selbst in angenehmer Atmosphäre -vielleicht bei einer guten DVD oder einem Krimi-Hörspiel- zu stricken als darüber zu lesen :) . Eigentlich schade, weil sich Strick-Krimis sicher gut als Cosy-Krimis machen...

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Géza Gárdonyi: Ida regénye (Idas Scheinehe)


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Di 10. Feb 2009, 13:25
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Trixie hat geschrieben:
Eigentlich schade, weil sich Strick-Krimis sicher gut als Cosy-Krimis machen...

Gruß,
Trixie


Genauso hatte ich die Strick-Krimis auch gesehen, nämlich cosy ;)

herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Di 10. Feb 2009, 14:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Ihr Lieben (oder sollte ich besser sagen Ihr Gemeinen? :mrgreen: ),

Maria hat mich hier schon wieder eiskalt erwischt! Dachte ich... nööö,Emilie Richards sagt mir gar nichts... den Thread kann ich gefahrlos lesen. Denkste! Man, das hört sich ja mal wieder toll an! Und dann noch so Reizworte wie Charlotte MacLeod und Peter Shandy... Maria, Du wusstest doch genau was Du da tust (anrichtest), wenn Du diese Worte in dieses Posting einbaust, oder? ;-)

Band 1 ist jetzt schon mal auf meinem Wunschzettel gelandet. Und der Band mit der weihnachtlichen Krimi-Geschichte auch.

Bevor ich bestelle aber noch eine Frage: Weiß jemand von Euch welche Bände alle in Deutsch aus dieser Reihe erschienen sind? Und in welcher Reihenfolge? Ich wurde im Internet nicht so richtig schlau, da die Autorin anscheinend so einiges geschrieben hat - auch außerhalb dieser Serie.

Ebenso gemein ist der Tipp mit den Strick-Krimis, wo ich doch so gerne Socken stricke und mit ein paar Mädels von hier sogar eine regelmäßige Strickrunde habe. Aber die sind nur auf Englisch zu bekommen - also noch mal "Glück" gehabt! ;-)

(PS: Für die, die noch nicht so lange hier im Forum sind vielleicht auch ein Strick-Roman, der sich lohnt. Wird oder wurde bereits mit Julia Roberts verfilmt: "Die Maschen der Frauen" von Kate Jacobs. Geht um Frauen, die sich regelmäßig zum stricken treffen... auf meinem SUB liegt es schon längst!)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 12. Feb 2009, 16:29
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Petra,

na, da kann ich dir nur raten "Die Maschen der Frauen" nicht allzu lange auf dem SuB liegen zu lassen, lohnt sich nämlich wirklich ;)

herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Do 12. Feb 2009, 17:12
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12320
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Petra,

Petra hat geschrieben:

Maria hat mich hier schon wieder eiskalt erwischt! Dachte ich... nööö,Emilie Richards sagt mir gar nichts... den Thread kann ich gefahrlos lesen. Denkste! Man, das hört sich ja mal wieder toll an! Und dann noch so Reizworte wie Charlotte MacLeod und Peter Shandy... Maria, Du wusstest doch genau was Du da tust (anrichtest), wenn Du diese Worte in dieses Posting einbaust, oder? ;-)


naja, ein bißchen Aufmerksamkeit wollte ich schon erreichen *Grins*

Das Buch "Mrs. Wilcox und die mörderische Bescherung" habe ich in der Zwischenzeit gelesen und es ist wirklich ein ganz reizender Cosy-Krimi. Die Familie absolut sympathisch und warmherzig, die Autorin kann da noch so einiges ausbauen.

Da ich ja mit dem 2. Band begonnen habe zu lesen, werde ich mir irgendwann auch den 1. Band gönnen.

Liebe Grüße
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 24. Feb 2009, 10:48
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11886
Beitrag Re: Emilie Richards - Mrs. Wilcox Reihe (Ministry-is-Murder)
Hallo Maria und Doris,

Danke Maria, fürs nun noch neugieriger machen! Die Mrs. Wilcox-Reihe möchte ich auch unbedingt ausprobieren! Beide Bände schlummern schon bei mir! :-)

Freut mich natürlich, dass es sich echt so richtig zu lohnen scheint! Danke für Deinen kleinen Bericht hier! :-)

Doris hat geschrieben:
na, da kann ich dir nur raten "Die Maschen der Frauen" nicht allzu lange auf dem SuB liegen zu lassen, lohnt sich nämlich wirklich ;)


Dankeschön, liebe Doris! Ich freue mich auch schon auf das Buch! Es wartet auf den richtigen Lese-Moment! Ich freue mich aber bereits vor! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
John O'Hara - Begegnung in Samarra (HC)
Ann Granger - Fuchs, du hast die Gans gestohlen (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rolf Lappert - Über den Winter (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 18. Mär 2009, 12:22
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de