Hörerlebnisse 2021... ich höre gerade...

Plattform zum Austausch über Hörbücher und Themen rund ums Hörbuch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Hörerlebnisse 2021... ich höre gerade...

Beitragvon JMaria » Fr 13. Aug 2021, 16:33

Ich höre gerade von Isabel Bogdan: Laufen.
Mich berührt die Geschichte sehr: eine Frau erleidet den Verlust des Ehepartners. In ihrer Erschütterung beginnt sie zu Laufen und findet so nach und nach ins Leben zurück. Im Laufen arbeiten ihre Gedanken und Gefühle und der Hörer/Leser ist eng bei ihr.

Ich habe das Gefühl, dass das Hören der Geschichte das Leid der Frau noch näher transportiert, denn die Sprecherin macht das so glaubhaft. Die Sprecherin heißt Johanna Wokalek.

Schöne Grüße
Maria

Goethe: Die Wahlverwandtschaften
Richard Friedenthal: Goethe. Sein Leben und seine Zeit


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14860
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Hörerlebnisse 2021... ich höre gerade...

Beitragvon steffi » Di 17. Aug 2021, 14:17

Hört sich toll am, JMaria !
Ich bin immer noch in Wien bei der Strudlhofstiege und geniesse es. :breit_grins:
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4717
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste